Los Angeles

Durch diese Stadt mit dem eigenen Wohnmobil zu fahren, ist ein besonderes Erlebnis. Wenn man sich auf einer, der bis zu 8 Spuren, der Autobahn schlängelt und man dann entscheiden muss welche dieser Spuren man nehmen muss um ans Ziel zu kommen, erscheinen so manche Schweißperlen an der Stirn. Wir hatten 2 x das Vergnügen die Stadt zu durchqueren, was uns dann aber auch gereicht hat.

Einen tollen Tag verbrachten wir in den Universal Studios. Einen überwältigenden Eindruck und Einblick von der Filmwelt bekommt man bei den vielen Animationen. Man hat die Auswahl von Harry Potter, Simpson, Transformers, …….aber auch die Studiotour war äußerst interessant.

Man muss es einfach gesehen haben!!!!

Mit einem Zwischenstopp in Oceanside, wo wir eine Nacht am Hafen verbrachten, erreichten wir

San Diego, unsere letzte große Stadt in den USA.

Hier trafen wir uns mit Agnes und Harold und verbrachten 2 Tage an der Mission Bay. Wir hatten uns viel zu erzählen und so wurden uns die Tage fast zu kurz. Wir vereinbarten, uns bald an der Baja in Mexiko zu treffen.

In San Diego besuchten wir noch Sea World, wo uns die Shows mit den Delfinen und Orkas faszinierten, wenn man diese auch mit etwas gemischten Gefühlen erlebt.

 

Nun ging`s aber endgültig Richtung Mexiko. Wir trafen uns mit Michaele und Günter in El Centro, wo wir uns am 6. Dezember, am frühen Nachmittag, Richtung Mexicali aufmachten.

GOOD BAY AMERIKA!!

VIVA MEXIKO!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s