Fairbanks und Umgebung

https://drive.google.com/open?id=1qjmvbO5sJ_PH0jzwE2-P52i-cOM&usp=sharing

Google Map`s Dawson City nach Fairbanks

 

Der Ursprung dieser Stadt geht auf die Zeit des ersten Goldrausches von 1903/04 zurück. Wichtig war die Stadt auch während des 2. Weltkrieges als Alaska von den Japanern bedroht wurde.

Fairbanks-9

Fairbanks ist heute die zweitgrößte Stadt Alaskas und der Ausgangspunkt für die Exploration des hohen Nordens. Von hier aus werden all die kleinen Buschsiedlungen an der Beringstraße und am Polarmeer versorgt.

Die einstige Goldgräberstadt besitzt heute eine florierende Wirtschaft, die auf die Förderung von Öl, Gas, Kohle und Gold beruht.

Die Stadt im Herzen von Alaska hat aber auch für den Tourismus vieles zu bieten. Ausgangsbasis für viele Entdeckungsreisen ob mit dem Raddampfer, der Eisenbahn, dem Buschflugzeug oder im Winter mit dem Hundeschlitten.

Im März finden alljährlich die „World Ice Art Championship“ statt, bei der Künstler aus aller Welt gewaltige Eisskulpturen schaffen. Einige davon können im „Fairbanks Ice Museum“ bestaunt werden.

 

In der Vorstadt „North Pol“, im Santa Claus Haus, trifft man das ganze Jahr hindurch auf den Weihnachtsmann. Es können Wunschzettel abgegeben und Weihnachtseinkäufe getätigt werden.

Vor der Tür steht der größte Weihnachtsmann der Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s