Von Yellowknife über Schotterpisten nach British Columbia

Es ging zurück zum Mackenzie HYW nach Fort Simpson.

(Tankstop teuerster Diesel 0,92 Ct.)

 

 

Beim „Sambaa Deh Falls Territorial Park“ legten wir eine Übernachtung ein. Die Landschaft prägt der Trout River mit 3 Wasserfällen, Schluchten, Wanderwegen und ausgezeichnetem Fischwasser.

 

 Gerhards Erfolge!!

Ein Gedanke zu „Von Yellowknife über Schotterpisten nach British Columbia“

  1. Hallo ihr Ausreißer, ich hoffe euch geht’s gut.
    Ich habe ein neues Mitglied für den Verein rekrutiert.
    Valentina Wiesinger, 6.7.2017, 3050g , 49 cm!
    Unser Enkerl!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s