Ville de Quebec

 

Diese Stadt ist anders. Quebec, die Hauptstadt und Namensgeberin der größten Provinz, ist nicht nur eine der schönsten Städte auf dem Kontinent, sondern auch die Wiege der französischen Kultur in Nordamerika und ein Symbol frankokanadischen Selbstbewusstsein.

Die 400 Jahre alte Metropole mit ca. 770 000 EW, liegt an der Mündung des Riviere St-Charles der hier in den St-Lorenz- Strom mündet.

„La vieille capitale“ wie die Quebecoins liebevoll ihre Stadt nennen, besteht aus 2 höchst unterschiedlichen Stadtteilen: Draußen vor den Stadtmauern pulsiert dichter Verkehr durch eine moderne, eher amerikanisch wirkende City. Drinnen im ummauerten Vieux – Quebec, der verwinkelten Altstadt, verläuft das Leben gemächlich. 1985 wurde dieser Stadtteil von der UNESCO als erste Stadt Nordamerikas zum Welterbe erklärt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s